Aktuelles

Aschebeisetzung aus einem Flugzeug an der Küste von Monster, Renesse, Hoek van Holland, Scheveningen, Zandvoort und Egmond aan Zee am 29. September 2017

Aschebeisetzung aus einem Flugzeug an der Küste von Monster, Renesse, Hoek van Holland, Scheveningen, Zandvoort und Egmond aan Zee am 29. September 2017

Die Verstreuung der Asche mit eine Flugzeug wird über der Nordsee ausgeführt. Diese Beisetzungsflüge sind sehr Wetterabhängig und oft wird erst kurz vor dem Flug entschieden ob es möglich ist zu fliegen. Auf unserer Homepage finden sie bei grenzwertigen Wetterbedingungen, zum Beispiel Nebel oder tief hängenden Wolken, Informationen ob die Beisetzung statt findet oder nicht. Sie können auch anrufen: 0031 23 5424194

Flughafen: Rotterdam The Hague Airport

Abflugzeit: 13:30 Uhr

Asverstrooiing per vliegtuig

Cessna 172

Von diesen Stellen aus können sie unser Flugzeug beim Flug über die Nordsee beobachten:

Flyby vor der Küste von Monster ca. 13:45 Uhr


Flyby vor der Küste von van Hoek van Holland ca. 14:00 Uhr

Flugbestattung vor der Küste von van Renesse ca. 14:25 Uhr

Flugbestattung vor der Küste von Scheveningen ca. 14:40 Uhr

Pier scheveningen

Der Pier von Scheveningen wird als letzter Gruss noch einmal  überflogen bevor das Flugzeug über die offene See fliegt. Die Beisetzung findet ungefähr 6 km von der Küste entfernt statt.

Pier scheveningen

Flugbestattung vor der Küste von Zandvoort ca. 15:10 Uhr

Über dem Hochbauten Bouwens am Strand fliegt das Flugzeug als letzter Gruss noch einmal im Kreis bevor es auf die offene See hinaus fliegt. Die Beisetzung findet ungefähr 6 km von der Küste entfernt statt.

Asverstrooiing per vliegtuig

Flugbestattung vor der Küste von Egmond aan Zee ca. 15:25 Uhr

Egmond aan zee

Bei stürmischem Wetter kann die Flugbestattung kurzfristig auf einen anderen Tag verschoben werden. Weitere aktuellen Angaben können Sie auf unserer Homepage finden oder unter der Nummer 0031 23 542 41 94erhalten.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen viel Stärke und Kraft.
~Aqua-Omega Seebestattungsinstitut

Sebastiaan Smit

T 0031 655 841 880
Seekarte mit Beisetzungsbescheinigung

Nach der Beisetzung können die Angehörigen auf Wunsch eine offizielle Beisetzungsbestätigung und eine Seekarte erhalten. Hierauf werden der Name des verstorbenen und die genauen Beisetzungskoordinaten angegeben. Die Seekarte wird nach der Beisetzung zu Ihnen nach Hause versandt.

Bei Fragen können sie Kontakt aufnehmen unter der oben genannten Telefonnummer.
Aqua-Omega wünscht allen Angehörigen eine Erinnerungswerte Beisetzung.

Für die Teilnahme an der gemeinschaftliche Beisetzung sind einige Informationen nötig die Sie uns unter info@aschebestimmung.de zukommen lassen oder ausgefüllt an Bord abgeben können.

Kompletter Vor- und Nachname des Verstorbenen:

Name wie er auf der offiziellen Beisetzungsbestätigung stehen soll (z.B. Rufname):

Geburtsdatum:

Sterbedatum:

Krematorium:

Einäscherungsnummer: