Aktuelles

Stiller Abschied ab Lauwersoog wurde am 8. Juni 2020 durchgeführt

Stiller Abschied ab dem Hafen von Lauwersoog wurde mit dem nostalgischem Rettungsboot Suzanna durchgeführt

Heute sind wir auf See ausgfeharen , um auf würdevolle Art und Weise Abschied zu nehmen. Um 16:28 sind ausgefahren und um 18:21 Uhr wieder heimgekehrt.


Wir sind mit dem notsalgischem Rettungsboot  Suzanna ausgefahren.

Sehen Sie hier die Fahrroute.


Zeitpunkt der Seebestattungen:
Zwischen 17:08 Uhr und 17:25 Uhr

Geografische Position:
53º 27′ 23” NB – 06º 03′ 57” OL

Es geht eine steife Briese aus Nordnordwest Windkraft 4-5. Quellwolken sind am Himmel zu sehen, die siech mit blauem Himmel und Sonne abwechseln. Hier und da fielen auch Regentropfen vom Himmel.

Die Asche wurde auf der Engelmansplaat bestattet.

Sehen Sie hier bald eine Zusammenfassung.


Logbuch:

Nach der Seebestattung ist das Schiff eine Ehrenrunde um das Seegrab gefahren, das Schiffshoorn erklang dreimal und die Flagge wurde hoch gehisst. Wir sind dann in den hafen zurück gekehrt nach Lauwersoog.


Fotoimpressionen:


Urkunde und Seekarte
Von dieser Seebestattung ist eine offizielle Urkunde mit Seekarte erhältlich.  Klicken Sie hier für ein Beispiel. Hier wird u.a. der Name des Verstorbenen und der Ort der Beisetzung angegeben. Senden Sie uns einfach eine Email, falls Sie hiervon gebrauch machen möchten, geben Sie bitte den Namen, das Krematorium und Nummer an, sowie Ihr Name und Adresse. Die Urkunde wird Ihnen per Post zugeschickt.

Kosten sind hierfür 18,00 Euro. Bitte überweisen  Sie auf  das Geld IBAN NL49ABNA0479765073  auf den Namen von Aqua-Omega auch unter Angabe der Einäscherungsnummer und Krematorium des Verstorbenem.


Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen, bitte nehmen Sie Konatkt mit uns auf. Mein team und ich stehen Ihnen herzlich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastiaan Smit