Aktuelles

Ascheverstreuung auf dem Nationalem Verstreugebiet Delhuyzen am 16. April 2019

Heute ist die Verstreuung von Asche in dem Naturgebiet von Delhuyzen geplant. Dieses Naturgebiet, bestehend aus Heidefelder, Laub- und Nädelbäume, ist ein ruhiger Ort, der eine würdevolle Verstreuung garantiert.

Sie finden hier und da eine Sitzbank, auf der sitzen und von der Ruhe und Schönheit der Natur geniessen können.

Dieses Waldstück ist beliebt bei Wanderer und Naturliebhaber. Die Vertreuung der Asche wird auf einem Waldstück von ca. 25 Quadratmeter durchgeführt. So hat jeder Verstorbene sein eigenes Stückchen Wald und bleibt geschützt von der Natur.

Sehen Sie bitte hier einen kurzen Film über die Ascheverstreuung:

Logbuch

Nach der durchgeführten Zeremonie finden Sie hier einen ausführlichen Bericht. Sie können auf dieser Website den Zeitpunkt, genauer Ort und Umstände während der Verstreuung nachlesen. Auch werden aktuelle Fotos zu sehen sein.

Natürliches Gleichgewicht 
Das ökologische Gleichgewicht steht zentral in Delhyuzen, darum ist es nicht erlaubt, um selber Blumen oder Büsche zu pflanzen oder Andeken und Kerzen zu hinterlassen.

Öffnungszeiten 
Der Park ist ab Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Aus Respekt vor den Verstorbenen die in Delhuyzen verstreut sind, wird darum gebeten, daß Besucher auf den Wegen bleiben und Hund angeleint sind.

Route
Das “Nationaal Verstrooiterrein Delhuyzen” liegt an dem Apeldoornseweg in Arnhem. Dieses Gebiet ist mit dem Auto gut erreichbar und liegt ca. 3 min von der Autobahn entfernt. Folge Sie den Appeldoornsenweg in Richtung Flughafen Terlet. Der Parkplatz liegt auf der Höhe von dem Autobahnzeichen 5,3.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen, bitte rufen Sie uns an, Tel.: 0211 240 920 44.

Mein Team und ich stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastiaan Smit

~Aqua-Omega